Trotz Microsoft-Übernahme – Nokia baut Android-Handy

am

Das besagte Android-Telefon war dem Bericht zufolge allerdings bereits in der Entwicklung, als Microsoft mit der Übernahme Nokias begann. Es soll in einigen Tagen auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden.

Dazu sage ich:

1. Microsoft hätte die Entwicklung des Android-Smartphones stoppen können.
2. Microsoft hat erkannt, welche Aufmerksamkeit Nokia in Zusammenhang mit Android bekommt.

Deswegen trat 1. nicht ein.